Newsletter


galerie hochdruck

home news geöffnet/open about contact/imprint links press tour

archiv/achives/webkataloge

download
   

Wunderkammer V Im Rahmen von "Mythen, Märchen & Geschichten"

 
António Neto Das jämmerliche Wesen Furcht
Farbtuschezeichnungen über Druckgrafik


zum Katalog / see artworks
English

18.11.2016 - 27.1.2017
 

António Neto, geboren 1988, kreiert seit Jahren neben seiner Beschäftigung mit Druckgrafik ein ganz persönliches, aus verschiedenen klassischen und zeitgenössischen Quellen gespeistes mythologisches Universum. In Form tagebuchartiger, mit Farbtusche ausgeführter kleinformatiger Zeichnungen, die auf den Papierresten seiner Druckgrafikproduktion entstehen und meist in Serien angelegt sind, hält Neto skizzenhaft fest, was ihn - fern aller Realität - im Tagtraum widerfährt und bewegt. Dazu, sagt Neto, müsse sich quasi ein Zustand von Melancholie einstellen, in dem er die Phantasiewesen seiner Vorbilder rezipiert und dem zum Trotz er diese Wesen vegetabiler, tierischer und anthropomorpher Natur in leuchtenden Farben einer vom persönlichen Erleben gesteuerten Metamorphose unterzieht und in immer neuen Variationen und Situationen versammelt.
Ernst und Ironie halten sich dabei die Waage, so wie auch die Quellen vom Spielerischen zum Erhabenen und wieder zurück gehen: Neil Gaiman's Comic-Serie "Sandman", die frühen "Tarzan"-Ausgaben, japanische Anime-Serien wie "Dragon Ball" oder die Computerspiele "Monster Hunter" und "Pokémon" kommen dafür ebenso in Frage wie die Kurzgeschichten von Jorge Luis Borges, "Moby Dick" von Herman Melville oder das Nibelungenlied, Wolfram von Eschenbachs "Parzival" und die "Göttliche Komödie" von Dante.

 
António Neto "The wretched Nature of Fear"
Coloured ink drawings over prints


see artworks


18.11.2016 - 27.1.2017

Apart from his graphic prints, António Neto, born 1988, has for years been creating a highly personal mythological universe inspired by different classical and contemporary sources. In the form of small diary-like coloured ink drawings on the paper remnants of his graphic prints and usually in series, he sketches what occurs to and moves him in his daydreams, far from reality. He says that a state resembling melancholy has to occur, in which he perceives fantasy versions of his models, and in spite of which he metamorphoses these vegetable, animal and anthropomorphic beings in bright colours based on his personal experience and assembles them in ever-changing variations and situations.
Solemnity and irony balance each other as the sources go from trivial to sublime and back again: Neil Gaiman's comic series Sandman, the early Tarzan comics, Japanese anime series like Dragon Ball or computer games like Monster Hunter and Pokémon are used side by side with short stories by Jorge Luis Borges, Moby Dick by Herman Melville or the Nibelungenlied, Wolfram von Eschenbach's Parzival and Dante's Divine Comedy.

 


Der Sumpf

Lost Jungle

Tricks and Clowns

Die Einsamen

Civilization

Klicken sie in die Bilder um zu einer Bildergalerie aller verfügbaren Zeichnungen zu kommen.
Wenn sie in die einzelnen Bilder der Slideshow klicken, kommen sie zu einer eindeutigen URL, die sie für Anfragen zu einzelnen Zeichnungen verschicken können. Die Buchstaben nach dem letzten Slash (/) sind eine Größen- und
daher auch eine Preiscodierung: k = klein, m = mittel, g = groß.

Click into the thumbnails for a slideshow of all available drawings.
If you would like to enquire about a certain drawing you can click into a single picture of the slideshow.
You will be directed to a unique URL which can be copied and sent by email. The letters after the last slash (/)
are size indications and thus price codes: k = small, m = medium, g = large.

Preis in EUR nach Format/price in EUR according to size: klein/small 50│mittel/medium 100│groß/large 150