Newsletter


galerie hochdruck

home news geöffnet/open about contact/imprint links press tour

archiv/past_events

download

Konzert
Pacific Quartet Viennaund Finissage
11. September 2015

Beginn Konzert: 19:30
Anmeldung unter: contact [at] galeriehochdruck.com oder +43 699 11506010
Beginn Finissage: 21:00, keine Anmeldung erforderlich

 

 

Alle Komponisten, deren Werke an diesem Abend aufgeführt werden, waren (passend zum Ausstellungsthema) dem musikalischen Expressionismus verpflichtet, als sie ihre Kompositionen zwischen 1905 und 1922 schufen.

Neben dem noch deutlich von der Spätromantik beeinflussten "Langsamen Satz für Streichquartett" von Anton von Webern stehen dessen berühmte "5 Sätze für Streichquartett" sowie die "Bagatellen" (1911/1913) - ein Höhepunkt in Weberns aphoristischem Stil, wo bedeutende musikalische Aussagen in wenigen Takten von Musik kondensiert werden - auf dem Programm. Des Weiteren das 2. Streichquartett von Béla Bartók von 1917 sowie der erste Satz aus dem 2. Streichquartett von Ernst Krenek, in dem sich deutliche Anklänge an Bartók finden.

Wir würden uns freuen, Sie zu diesem sehr speziellen Programm begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist frei, eine freiwillige Spende, um die Unkosten für das extra aus Zürich anreisende Ensemble zu decken, gerne gesehen.

Das Pacific Quartet Vienna wurde 2006 an der Universität für Musik in Wien gegründet und machte sich als Gewinner des 1. Preises beim Joseph Haydn Kammermusik-Wettbewerb in Wien 2015 einen Namen.